Als eines der ersten Studios in Österreich bieten wir euch die neue Laufband Revolution – Skill Run von Technogym!

Als eines der ersten Studios in Österreich bieten wir euch die neue Laufband Revolution – Skill Run von Technogym!

Ein einzigartiges Laufband für das Leistungstraining, das eine Komplettlösung für Cardio- und Krafttraining bietet.

SKILLRUN™ setzt neue Maßstäbe im leistungsorientierten Laufen und erfüllt die Bedürfnisse aller Läufer, vom Sprinter über den Marathonläufer bis hin zum Triathleten. Dank der einzigartigen MULTIDRIVE TECHNOLOGY™ (Patent angemeldet) bietet SKILLRUN™ sowohl Cardio-Training als auch Widerstandstraining zur Leistungssteigerung. Die interaktive UNITY-Konsole – die gleiche Plattform und Oberfläche, die im gesamten Technogym-Sortiment angeboten wird – ermöglicht es den Nutzern, auf ein völlig motivierendes Trainingserlebnis zuzugreifen und diese durch digitale Inhalte, personalisierte Trainingsprogramme und Datenverfolgung zu individualisieren. Im Bereich der Programme bietet SKILLRUN™ ein breites Spektrum an innovativen Trainingsprogrammen, darunter Intervalltraining mit hoher Intensität, Speed Resistance Training und neuromuskuläres Training, sowie immersive und unterhaltsame Programme zur Motivation des Nutzers.

SKILLRUN™ ermöglicht dem Benutzer eine Vielzahl von einzigartigen Cardio- und Power-Workouts, wie:

– Running Session: Die exklusive und interaktive Technologie Biofeedback (zum Patent angemeldet) verfolgt und überwacht die wichtigsten Laufparameter in Echtzeit und bietet farbkodierte Rückmeldungen, mit denen der Benutzer seine Leistung verbessern kann.

– Parachute Training (zum Patent angemeldet): Mit dem Fallschirm-Training, das das Gefühl des Outdoor-Laufens mit dem Fallschirm reproduziert, können Anwender die Widerstandskraft stärken und die Spitzengeschwindigkeit verbessern. Der Widerstand ist zu Beginn minimal und nimmt mit ansteigender Geschwindigkeit zu.

– Sled training: Ermöglicht dem Benutzer, seine Kraft zu trainieren, und kann das Gefühl reproduzieren, einen Schlitten auf Gras zu schieben. Der Widerstand ist am Anfang hoch und nimmt um eine konstante Rate ab.

Über den Autor

Manuel Rettenbacher administrator

Schreibe eine Antwort